Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? 02521 - 824490-0

AKTUELLES

Laternenfest im Mütterzentrum Mehrgenerationenhaus am Dienstag, den 9. November 2021

Treffpunkt ist um 17.00 Uhr vor der Liebfrauenkirche

Wir gehen gemeinsam mit unseren Laternen auf einen kleinen Rundweg und singen Laternenlieder. Nach dem Spaziergang versammeln wir uns im Garten des Mütterzentrums am Sandkasten. Hier singen wir das Martinslied während zwei Kinder dieses nachspielen. Bei Brezel, Heißwurst im Brötchen, Glühwein, Kakao und Kaltgetränken lassen wir den Abend ausklingen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Zutritt des Innenbereichs ist nur mit einem 3G- Nachweis möglich.
Die Brezelmarken (Stück 1,50 Euro) können bereits im Vorfeld im Café des Mütterzentrums erworben werden

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer mit bunten Laternen!

Neue Elternvertretung für die Kindertagespflege gewählt

Im Rahmen eines Elternabends wurde von den anwesenden Eltern ein neuer Elternbeirat gewählt. Die gewählten VertreterInnen Ann-Katrin Weiß und Erik Ulrich werden zukünftig im Stadtelternrat, der sich aus VerteterInnen aus Kita und Kindertagespflege zusammensetzt, mitwirken. Als weitere VertreterInnen wurden Christina Dreisewerd und Markus Franz-Pohlmann gewählt. Eine beratende Funktion nehmen Kathrin Gröne und Kathrin Renneke wahr. Mit der Wahl ist eine wichtige Aufgabe, die im Kinderbildungsgesetz des Landes NRW festgelegt ist, erfüllt. Die gewählten VertreterInnen setzen sich für die Belange der Familien ein, deren Kinder in Kindertagespflege betreut werden und insgesamt für die Qualität im Betreuungsangebot für die Vorschulkinder in Beckum.

Auf dem Foto abgebildet sind von links nach rechts:
Celine Speckmann, Bernd Matuszek (beide Jugendamt Beckum), Erik Ulrich, Ann Katrin Weiß, Christina Dreisewerd, Kathrin Gröne, Kathrin Renneke, Markus Franz-Pohlmann und Brigitte Bublies-Tielker (Fachberatung Kindertagespflege)

Verabschiedung von Edith Barth nach 30 Jahren Literaturkreis

Das Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Beckum e.V. verabschiedet sich von Edith Barth, die über 30 Jahre lang die Literaturkreise im Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Beckum am Vormittag und am Abend geleitet und damit einen wichtigen Anteil an der Treffpunktarbeit geleistet hat. Sie war eine der Ersten, die schon in den Anfängen des Mütterzentrums mitgewirkt hat.

Die Literaturkreise finden weiter in Eigenregie statt, einmal monatlich dienstagmorgens von 9.30 Uhr bis 11:00 Uhr und montagabends von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr. Neu Interessierte sind willkommen. Nähere Informationen unter: 02521 824490-0 oder-161 Tessa Rentrup-Wintergalen

Auf dem Bild links sehen Sie Edith Barth, rechts Brigitte Bublies-Tielker vom Mütterzentrum.

Kinder, Kitas und Kindertagespflege zeigen in Ausstellung, was Kinder und Familien Stark macht

Das Ergebnis der Mit-mach-Aktion „was Kinder stark macht“ kann ab sofort an verschiedenen Orten im Beckum angeschaut werden: Im Rathaus-Foyer sowie in den Büchereien Beckum und Neubeckum wird sichtbar, was Kinder und Familie stärkt: „Mein Freund hält mich“, „Lebensfreunde macht stark“, „In der Ruhe liegt die Kraft“ oder „Jedes Kind ist gut, so wie es ist!“. Wir können Resilienz lernen, zeigen die anregenden Bilder.

mehr...

3G-Regel

Ab Freitag, den 20.08.2021, dürfen nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete in das Gebäude des Mehrgenerationenhauses Mütterzentrum. Führen Sie bitte die entsprechenden Nachweise für Ihren Aufenthalt im Haus mit, um sie den MitarbeiterInnen zeigen zu können. Der Antigen-Test eines anerkannten Testzentrums (“Bürgertest”) darf nicht älter als 48 Stunden sein, ein Genesungsnachweis nicht älter als 6 Monate. Schulkinder (werden in der Schule getestet) und kleinere Kinder sind von der 3G-Regelung ausgenommen. Am festen Sitzplatz kann der Mund- und Nasenschutz abgenommen werde, beim Verlassen des Platzes tragen Sie bitte den Mund- und Nasenschutz.

Für den Außenbereich gilt die 3G-Regel nicht, aber das Tragen des Mundschutzes beim Verlassen des Sitzplatzes ist auch hier vorgeschrieben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehrgenerationen-Frühstücksbuffet

Neues Angebot: Freitags von 09:00 bis 11:00 Uhr bietet das Mehrgenerationenhaus Interessierten jeden Alters das „Mehrgenerationen-Frühstücksbuffet“ an. Das Mütterzentrum freut sich auf ein gemütliches, generationsübergreifendes Beisammensein, an dem neue Kontakte entstehen können. Kosten: 5 Euro pro Erwachsener/ 2 Euro pro Kind ab 2 Jahre. Bitte melden Sie sich unbedingt jeweils bis mittwochs unter 02521/ 824490-160 an und erfahren Details über den Ablauf.

mehr...

Alleinlebendentreff - Termine September/ Oktober

Das Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Beckum lädt Interessierte zu regelmäßigen Treffen für alleinlebende Menschen in die Wilhelmstraße 41 ein. Angesprochen sind Frauen und Männer jeden Alters. Während der Treffen im Mütterzentrum können sich Interessierte kennenlernen, austauschen, Gesellschaftsspiele spielen, mit einem bestimmten Thema beschäftigen oder gemeinsam Kaffeetrinken und weitere Aktivitäten wie Ausflüge etc. planen.

Termine immer Mittwochs:

08.09.2021 um 09:30 Uhr Frühstück
22.09.2021 um 15:00 Uhr Kaffee
13.10.2021 um 09:30 Uhr Frühstück
27.10.2021 um 15:00 Uhr Kaffee

mehr...

SeniorInnen ins Internet

Das Mehrgenerationenhaus möchte interessierten SeniorInnen durch kostenfreie Schulungen am Laptop die Nutzung des Internets näherbringen und Berührungsängste nehmen.  Durchgeführt werden die Kurse von Stefan Heimann, gelernter IT-Fachmann. Die Schulungen umfassen 5 Termine à 1 Stunde.

Nach Bedarf steht Herr Heimann den SeniorInnen nach den einzelnen Stunden für Fragen zur Verfügung.

Das Mütterzentrum Mehrgenerationenhaus freut sich über Interessierte, die sich ab sofort unter 02521/ 824490-161 oder per E-Mail unter rentrup-wintergalen@muetterzentrum-beckum.de bei Frau Tessa Rentrup-Wintergalen anmelden und nähere Informationen erhalten können. Der Zutritt des Hauses und die Nutzung der Angebote ist nur mit einem 3 G Nachweis möglich.

Die Sparkasse Beckum-Wadersloh unterstützt dieses Projekt mit einer Spende von 2.000,- Euro.

mehr...

MÜTTERZENTRUM

ÜBER UNS

INDIVIDUELL FÜR MENSCHEN

SENIORENINNEN & SENIOREN

Angebote und ambulante Hilfen für ein selbstbestimmtes Leben

MEHR LESEN

KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN

Familiennahe Beratung, Begleitung,
Betreuung oder Unterstützung

MEHR LESEN

MEHRGENERATIONENHAUS

Ein Ort für alle Generationen und Ideen

MEHR LESEN

ANGEBOTE FÜR SCHULEN

OGS-Betreuung, Verlässliche Übermittagsangebote, Schulbegleitung und Schulsozialarbeit

MEHR LESEN

FLÜCHTLINGSBETREUUNG

Initiative und Anlaufstelle
für junge Geflüchtete

MEHR LESEN

Copyright 2021. Mütterzentrum Beckum e. V. - All Rights Reserved.