Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? 02521 - 824490-0

Willkommen in Beckum

Initiative und Anlaufstelle für junge Flüchtlinge
Initiative und Anlaufstelle für junge Flüchtlinge

Willkommen in Beckum

Die Initiative ist seit November 2015 im Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Beckum e.V. aktiv. Sie bietet eine Anlaufstelle für junge Flüchtlinge hinsichtlich Sprachförderung, Freizeit- und Sportaktivitäten und der Vernetzung mit einheimischen jungen Menschen. Beim ersten Treffen nehmen 50 junge Flüchtlinge die Einladung der Initiative an.

Ein Schwerpunkt der Initiative ist, neben der Unterstützung die Förderung junger Flüchtlinge im Spracherwerb. Darüber hinaus soll das Erleben und Miteinander in der Gemeinschaft und die damit verbundenen positiven Auswirkungen befördert werden. Im gemeinsamen Tun der Menschen aus den unterschiedlichen Kulturen kommen sie sich näher, verlieren Berührungsängste und machen positive Erfahrungen, was für die Einzelnen Perspektiven eröffnen kann.

Sprachpaten zwischen 18 und 80 Jahren schließen sich der Initiative an und helfen ehrenamtlich den Flüchtlingen, in einer 1 zu 1 Betreuung, die neu erworbenen Sprachkenntnisse zu vertiefen. Daneben können viele Flüchtlinge in Kooperation mit der Arbeitsagentur und dem Jobcenter erfolgreich in Bildungsmaßnahmen und arbeitsvorbereitende Maßnahmen vermittelt werden. Für die Integration und den Alltag ist Sprache eine wichtige Grundlage. Integration funktioniert nur über Sprache.

 

Viele Flüchtlinge in Beckum besuchen regelmäßig Sprachkurse; förderlich ist aber ein weitergehender Austausch mit Einheimischen. Die Sprachpaten bieten die Möglichkeit, gelernte Inhalte aus den Deutschkursen zu vertiefen oder über ein zwangloses Gespräch Konversation zu erlernen. Hier sind Einheimische ebenso tätig, wie fortgeschrittene Flüchtlinge. Somit wird die deutsche Sprache im direkten Umgang vermittelt. Die Treffen können im Mütterzentrum oder bei einem Spaziergang durch die Stadt stattfinden.

Die Sprachpaten werden begleitet durch eine Mitarbeiterin des Mütterzentrums. Die Sprachpaten treffen sich seit Anfang 2016 regelmäßig:

jeden Dienstag und Donnerstag von 16.00 – 17.30 Uhr im Mütterzentrum.

Mittlerweile hat sich zwar ein fester Stamm an Sprachpaten etabliert, dennoch werden immer wieder neue Sprachpaten gebraucht. Interessierte können einfach dazukommen, weitere Informationen vor Ort erhalten oder sich telefonisch melden.

Aus den Sprachpatenschaften entwickelt sich in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Beckum e. V. und dem Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein Patenprogramm. Hier stellen sich ehrenamtlich tätige Menschen als Paten für die Begleitung in den verschiedensten Bereichen für einzelne Flüchtlinge zur Verfügung. Grundlage dieser Patenschaft ist immer eine passgenaue Vermittlung – die Chemie muss stimmen.

 

Fotoausstellung 2019: Vom Willkommen zum Ankommen

Wie „Ankommen“ von Flüchtlingen gut gelingen kann…

Die Fotoausstellung ist in einer Kooperation zwischen der „Initiative Willkommen in Beckum“ und der „PhotoSchmiede Beckum“ erarbeitet worden. Bei der Betrachtung der Fotos wird deutlich, dass Integration nur im Aufeinanderzugehen und gemeinsamen Handeln gelingen kann. Flüchtlinge haben in Beckum große Unterstützung erfahren und selbst großes Engagement gezeigt. Wir haben voneinander gelernt getragen von Respekt und Wertschätzung.

 

Integration durch Beziehung….

Aus Helfern und Hilfesuchenden werden Freunde. In Beckum gibt es inzwischen regelmäßige Begegnungen wie Theaterbesuche, gemeinsames Feiern der muslimischen und christlichen Feste und gegenseitige Einladungen. Wichtig sind die (Sprach-) Patenschaften zum Spracherwerb und zur individuellen Begleitung in Alltag, Ausbildung und Beruf.

 

Ahmad (22 Jahre): „In Afghanistan ist   40 Jahre Krieg; ich habe nur Krieg erlebt! In Deutschland erlebe ich eine freie Gesellschaft und Sicherheit!“

Majed (20 Jahre): „Wir haben alles verloren – wir wollen uns hier etwas Neues aufbauen!“

Ulrike (64 Jahre): „Wir lernen voneinander und miteinander – über alle Grenzen hinweg. Wir sind zusammengewachsen wie eine Familie!“

Kodo (26 Jahre): „Ich vermisse meine Familie!“

Awder (25 Jahre): „Wir arbeiten hier, wir zahlen Steuern und Sozialabgaben; wir möchten der Gesellschaft etwas zurückgeben!“

Tristan (20 Jahre): „Ich arbeite mit Awder zusammen, und wir haben viel Spaß und lernen voneinander!

Oumar (25 Jahre): „Ich habe viel Schlechtes gesehen; ich möchte hier ein neues Leben beginnen!“

Guido Holtmann: „Oumar ist ein netter, sympathischer, fleißiger Mitarbeiter, der mit seinem Lachen andere anstecken kann. Wir wünschen ihm ... feste Wurzeln in Beckum.“

Ika Zylka (42 Jahre): „Eine gute Zusammenarbeit gelingt uns im gegenseitigen Respekt!“

 

Die Initiative bedankt sich herzlich bei den Mitgliedern der PhotoSchmiede Beckum, bei der City.Initiative.Beckum, der Wiedeking-Stiftung Beckum, dem Stadtmuseum Beckum und bei der Bevölkerung für die Unterstützung mit Spenden und insbesondere für das großartige Engagement jedes Einzelnen!!!

 

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht! (Erich Kästner)

INDIVIDUELL FÜR MENSCHEN

ÜBER UNS

Mütterzentrum.info

MÜTTERZENTRUM BECKUM E. V.

Angebote für Familien, Senioren und Zugewanderte in Beckum und Umgebung

MEHR LESEN

MÜTTERZENTRUM SOZIALES NETZWERK

Betreuung, Beratung und Unterstützung –
individuell für Menschen in der Region

MEHR LESEN

MEHRGENERATIONENHAUS

Ein Ort für alle Generationen und Ideen

MEHR LESEN

KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN

Familiennahe Beratung, Begleitung,
Betreuung oder Unterstützung

MEHR LESEN

SENIOREN

Freizeitgestaltung und ambulante Hilfen für ein selbstbestimmtes Leben

MEHR LESEN

FLÜCHTLINGSBETREUUNG

Initiative und Anlaufstelle
für junge Flüchtlinge

MEHR LESEN

ANGEBOTE FÜR SCHULEN

OGS-Betreuung, Verlässliche Übermittagsangebote, Schulbegleitung und Schulsozialarbeit

MEHR LESEN
Nehmen Sie Kontakt auf
Kontakt

Brigitte Bublies-Tielker

02521/ 824490-130
02521/ 824490-200

E-Mail schreiben
Nehmen Sie Kontakt auf
Kontakt

Dagmar Lange

02521/ 824490-131
02521/ 824490-200

E-Mail schreiben

Copyright 2021. Mütterzentrum Beckum e. V. - All Rights Reserved.